Leseproben

Verlag Albeck Flein | Bücher vom Mundart-Autor Wilfried Albeck

Saitenwurst auf Saitenwurscht.de

Verlag Albeck Flein | Saitenwurscht.de - Neues vom Saitenwurstäquator

Startseite Wir über uns Bücher Hörbuch Bestellungen Veranstaltungen Medien Auszeichnungen

...d'Feschtlesflut

Jetzt isch wieder Feschtleszeit, wo mr noguggt feschtelds: Stroßafescht - Gassafescht - Weifescht - Brunnafescht - Heckafescht - Mauerfescht - Giggerles-fescht und no viel mehr Feschtla, überall. S'gibt scheint's koi Ding, wo drüber mr net feschtla ko. Und's ko sei wia's will, auf alle dene Feschtla hockt's dermaße dunder- schlechtich voll, dass mr sich bloß no wundra ko, wo die Haufa Leut alle herkommat.Schwobaseckel 1

Am hella Samschdich, scho mittags am fünfe! Mr sott glauba, die hätta alle nix zum do. Koi Boam- schtückle zum Mäha, koi Häusle zum ebbas Richta, koi Gärtle zum Felga, koin Hof zum Kehra - oifach nix zum Do.
Glückliche Leit, dia wo um dia Zeit nix zum Do habet. Oder sind die, wo ebbas zum Do habet, vielleicht glücklicher? Isch besser, mr hat zu viele Aufgaba, als zu wenich? Also, wenn mr zu viele Aufgaba hat, no ko sei, dass..., etz halt amol, öha, i han doch vom Feschtla verzähla wella und etz komme schier ins philosovira nei - sodele, Feschtla!

Zum Beischpiel am letschda Wochaend. Fünf Feschtla zum Nogeha und alle in dr nächschta Umgebung. Jetzt wo no? Die auf'm Giggerlesfescht, die habet immer so an guata grillta Bauch. Am Gassafescht gibt's Siadfleisch mit Meerrettich, wo letscht Johr fascht besser gschmeckt hat wia dahoim. Und de Landfraua ihrn Schweinebroda mit Ebirnsalat war noch nie schlecht, b'sonders net dr Ebirnsalat. Jetzt was macha, wo geht mr no? Des mit dr Speisenauswahl könnt mr grad no eirichta, aber wenn i mir überleg, wo mr sich überall seha lassa sott, no wirds scho schwieriger.

Beim Musikvoroi am Mauerfescht hat mr Vorpflichtunga, weil die bei uns auf'm Weifescht jedesmol als Gaschtkapälla do sind. Ja und bei de Hasabeballa am Stroßafescht müasst mr vorbei, weil do dr Nachbr im Eisatz isch. Und meiner Frau ihr Schulfreindin freit sich a, wenn mr bei ihra am Heckafescht neiguggad. Mr sott sich grad vorreißa könna.

Auf zwei Hochzeita tanza, des will mr net.  Bloß wenn mr net mindeschtens zwei Feschtla am Tag abhakt, no kommt mr net rum. Zwei samschdichs, zwei sonn- dichs und am Mondichobend no mol auf ois. Des gibt oifach erfüllte Wochaenda. Durchanonder trinka, abwechslungsreich essa und dr Körper grad von oinere Biertischgarnitur auf die onder bewega. Doltsche Vida - mitta im Schwobaländle!

I moin - also i weiß net wias euch geht nach so vier bis fünf voll durchzogene Feschtleswochaenda - i ko nemme. Mir hängat die sogenannde Spezialidäda, die fettiche Grillwürscht, die obrennde Rieslingschteg, die altölgschwängerte Vier- kantschpätzla, die soßawirfelvofeinerte Gourmetpfännla, die induschdriell pro- duzierte und vakuumvopackte Faschd-Fuud-Feschtles-Ferdichgerichte dermaßa aus em Hals naus, dass es nemme seha und no wenicher riecha ko. Und wenn i no mitogugga muass, wia sie direkt vor de Leut aus ma Riasablaschdichbeutel fünfzich Porziona "Großmutter's Schwabentöpfle" auf oimol in so a Allmachts- pfanna neisaua lassad, no kommt mr's scho faschd hoch. Des isch no so, als däd die ganz Feschtleswelle grad über oim zammaschwappa.

Sollta mir am nägschta Wochaend ebbas undernehma, no guggad mir vorher ganz genau in dr Veroschtaltungskalender nei, damit mir jo nirgeds no kommat, wo vielleicht grad a Feschtle wär. Mir suachad ganz bewusst a feschtlesfreie Zone - und wenn's dohoim auf'm Sofa sei muass. So richtich erhola, abschalta, Leib, Fiaß und Seele baumla lassa - wenichschtens a paar Schtündla.

Mr ko ja au no obeds, wenn mr Hunger kriagt, vielleicht auf irgendoi Feschtle geh...

[Startseite] [Bücher] [Hörbuch] [Aktuell] [Online-Shop] [Kontakt] [Veranstaltungen] [Impressum] [AGB]

Copyright ©2003-2017  Verlag Albeck | Letzte Änderung: 16.08.2017